Präsident: Biro und Manda als Ressortminister ungeeignet

Staatschef ersucht Premier um neue Personalvorschläge

Dienstag, 05. August 2014

Bukarest (ADZ) - Staatschef Traian Băsescu hat nach der Ernennung von UDMR-Senatorin Rozalia Biro zur Kulturministerin und des PSD-Abgeordneten Claudiu Manda zum Etatminister Premier Victor Ponta um neue Personalvorschläge ersucht – die aktuellen seien leider eine Fehlbesetzung. Noch weise er die Nominierungen nicht zurück, ersuche den Premier jedoch, sich bis Mittwoch andere zu überlegen, so Băsescu.

Konkret beanstandete der Staatschef, dass Mandas „komplexeste Berufserfahrung“ dessen früheres Amt als Leiter eines Studentenkulturheimes darstellt. Bezüglich Biro verwies Băsescu auf ihre mangelhaften Rumänisch-Kenntnisse – wäre sie für einen anderes Amt vorgeschlagen worden, hätte er keine Einwände gehabt, da es aber um das Kulturressort gehe, könne er diesen Aspekt nicht ignorieren.

Biro hatte 2010 landesweit für Lacher gesorgt, nachdem sie einem Radio-Moderator auf den Leim ging, der die damalige Vizebürgermeisterin von Großwardein über „zweibeinige Kinder“ vor Ort befragte. Die UDMR-Politikerin kannte den rumänischen Terminus „biped“ jedoch offensichtlich nicht und erläuterte, dass die meisten von ihnen aus benachbarten Ortschaften stammen und die Polizei sie zudem größtenteils bereits von der Straße weggeschafft habe.

Premier Ponta gab indes bekannt, seine Nominierungen beibehalten zu wollen und warf dem Staatschef aufgrund seiner Kritik „Wirtshausmanieren“ vor.

Kommentare zu diesem Artikel

Hanns, 05.08 2014, 18:16
@Sraffa - merken Sie nicht, dass Sie mit zweierlei Maß messen?
Manfred, 05.08 2014, 17:36
Hanns!Worüber Voiculescu-TV auch nicht aufklärt:
-Die Mineriaden
-Wem verdankt RO die Bechtel-Verträge
-dto Rosia Montana
etc...
Sraffa, 05.08 2014, 17:35
@Hanns : Sie hätten ja Recht wenn

1) die Amis ihren Rum. Partner Illiescu nicht über den Tisch gezogen hätten - wie sie das ja überall tun und

2) die Gattin von Ponta im Gegensatz zu der Tochter von B. nicht über mehr Qualifikationen verfügen würde als es zum Tragen von Sonnenbrillen und Jeans erforderlich ist.
Hanns, 05.08 2014, 15:26
@Sraffa - übrigens wer hat mit den Amis kooperiert und die geheimen Gefängnisse der CIA in Rumänien genehmigt? Genau, das war der Kommunist Iliescu, der noch immer frei herumlaufen darf. Aber über solche Sachen berichtet Antena 1 und 3 nicht!
Hanns, 05.08 2014, 15:20
@Sraffa - Sie werfen Basescu schon wieder nur Dinge vor, welche die Kommunisten auch machen - die Gattin von Ponta sitzt auch in Straßburg. Politiker der PSD träumen von einer Achse mit Moskau (z.B. Herr Marga). Sie sollten die Kirche im Dorf lassen und die wirklichen Vergehen der Politiker, die dem Land tatsächlich Schaden zufügen (Korruption, Diebstahl, etc.) sehen. Währenddessen kommen Sie immer wieder mit den alten Hüten, die seitens der Parteipropaganda ala Antena 1 und 3 verbreitet wird. Haben Sie eigentlich keine eigene Meinung?
Sraffa, 05.08 2014, 14:43
@Hanns: Er hat es aber leider nicht immer gemacht sondern statt dessen sein chaotisches Privattheater mit diktatorischen Zügen ( vgl. Tochter in Straßburg ) und Unterwürfigkeit ggü allem "Anglophilen" : Die Achse "Washington-London-Bukarest " ! Man sieht ja jeden Tag wohin daß das Land geführt hat. Das ist der feine Unterschied !
Norbert, 05.08 2014, 14:23
Rumänien,bräuchte jetzt schon Zigeunerkönige an der Macht.Und nicht erst in 10 Jahren ,wenn die Romas auf Augenhöhe mit den Rumänen sind...Die verstehen wenigstens was vom Fach..
War ihr größter Führer Caucescu nicht ein Roma???.Allso Zigeunerkönige an die Macht..und rumänen an Pflug...
Hanns, 05.08 2014, 10:44
@Sraffa - endlich sind Sie aufgewacht! Basescu hat fast immer im Staatsinteresse gehandelt - ganz im Gegensatz zu den Kommunisten der PSD, für die immer nur persönliche Interessen oder die der Partei im Vordergrund standen.
Schorsch, 05.08 2014, 10:23
Basescu hat wieder einmal überaus recht. Wie kann ich ernsthaft eine Ungarin als KULTURMINISTERIN für RUMÄNIEN vorschlagen, die die Landessprache Rumänisch als Fremdsprache in ihrem Lebenslauf angegeben hat??? Ponta schwächelt arg oder hat sehr schlechte Berater...
Manfred, 05.08 2014, 08:24
Einmal mehr zeigt Ponta seine "Sachkompetenz".Für ihn ist aus Prinzip alles falsch,was Basescu sagt.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*