Präsident Johannis zu Staatsbesuch in Spanien

Dienstag, 14. Juli 2015

Bukarest (ADZ) - Präsident Klaus Johannis unternimmt zurzeit einen zweitägigen Staatsbesuch in Spanien. Auf dem Programm des rumänischen Staatsoberhaupts stehen zum einen Gespräche mit König Felipe VI. von Spanien, dem spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy sowie dem Präsidenten des  Oberhauses, Pío García-Escudero, in deren Mittelpunkt nach Angaben der Präsidentschaft vor allem die bilateralen Beziehungen stehen sollen. Zum anderen wird Johannis auch mit Vertretern der in Spanien ansässigen rumänischen Gemeinschaft zusammentreffen, die bekanntlich auf knapp eine Million Menschen geschätzt wird und deren Verbände sich bereits im Vorfeld des Staatsbesuchs mit zahlreichen Belangen und Ansuchen an Johannis gewendet hatten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*