Präsidialkommission stellt Agrarstrategie vor

Ein Land wie Rumänien müsste seine Bevölkerung ernähren können

Mittwoch, 03. Juli 2013

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Im Schloss Cotroceni wurde Montag die Agrarstrategie bis 2030 vorgestellt, die von einer Präsidialkommission ausgearbeitet wurde. Der Ausschuss für Landwirtschaft war im Juli 2009 gegründet worden. Ähnliche Strategien waren in Cotroceni auch für das Schulwesen und die Gesundheitsbetreuung verfasst worden.

Den Agrarausschuss hatte Dacian Cioloş geleitetet, der inzwischen EU-Kommissar für Landwirtschaft geworden ist. Băsescu hat den Ausschuss im April 2013 wieder aktiviert, sodass die Strategie in drei Monaten fertiggestellt wurde. Sie soll einen Monat lang erörtert werden und der Präsident schlägt vor, dass im September alle Parteien und Fachinstitutionen einen „Pakt für die Landwirtschaft“ unterzeichnen.

In seiner Ansprache sagte er, dass ein Land mit einem derartigen Potenzial wie Rumänien imstande sein müsste, seine Bevölkerung zu ernähren. Es könnte auch soweit kommen, dass es im Jahr 2030 Agrarprodukte im Wert von 40 bis 50 Milliarden Euro exportiert. Was die Entwicklung betrifft, rechnet Băsescu mit der Unterstützung durch die Agrarpolitik der EU, aber auch mit der Subvention durch die rumänische Regierung.

Die Regierung muss in Brüssel eine Agrarstrategie für 2014 bis 2020 vorlegen, dafür könnten die Ergebnisse, zu denen der Präsidialausschuss gelangt ist, von Nutzen sein, hatte Landwirtschaftsminister Daniel Constantin schon vor Tagen gesagt.

Kommentare zu diesem Artikel

Norbert, 03.07 2013, 18:30
Wie steht oben!!! (rumänischer inhalt auf deutsch-)Im Jahr 2o30 könnte ES AUCH SO WEIT kommen. Könnte ,könnte, könnte,vielleicht,vielleicht auch nicht. Meine Antwort auf diesen rumänischen Bericht auf deutsch ist. Ich gehe jetzt auf die Krankenkasse und lasse mir mein Schmerzensgeld ausbezahlen ...könnte, vielleicht .im Jahr 2030.Was ist das für eine Sprache....
Norbert, 03.07 2013, 17:51
Der Plan ist. Es gibt keinen Plan.In drei Monaten soll die Strategie fertig sein.
Würde man den Satz einer Schulklasse in Nordkorea vorlegen. In drei Monaten soll die Strategie fertig sein und fragen zu welchem Land das passt .Da gibt es eine 1000 Prozentige antwort.Das Kakalaaaand..

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*