Premier Cioloş in Brüssel zu Besuch

Dienstag, 16. Februar 2016

Bukarest (ADZ) - Regierungschef Dacian Cioloş unternimmt zurzeit einen zweitägigen Brüssel-Besuch, der schwerpunktmäßig vor allem dem angestrebten Schengen-Beitritt Rumäniens, dem jüngsten CVM-Bericht der EU-Kommission zu Rumänien sowie der Flüchtlingskrise gewidmet sein soll.

Auf der Agenda des rumänischen Premiers standen am Montag Treffen mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, Kommissionsvize Frans Timmermans, dem Präsidenten der Europäischen Volkspartei (EVP), Joseph Daul, sowie den EU-Kommissaren Johannes Hahn (Erweiterung) und Kristalina Georgiewa (Haushalt). Heute trifft Ciolo{ sodann mit EU-Parlamentspräsident Martin Schulz und den Chefs der beiden größten Fraktionen, EVP und S&D, zusammen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*