Premier trifft amerikanischen Botschafter

Mittwoch, 05. Juli 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Gerade um „eine starke Botschaft“ zu übermitteln, habe er sich gewünscht, dass sein erstes Arbeitstreffen mit einem Diplomaten das mit dem amerikanischen Botschafter Hans Klemm ist, unterstrich Premier Mihai Tudose Montag. Die strategische Partnerschaft mit den USA bestehe seit 20 Jahren, sie könne ausgebaut werden. So wird sich der Premier im Oktober mit amerikanischen Investoren treffen. Botschafter Klemm verwies darauf, dass nach dem Treffen der Präsidenten im Weißen Haus die Glaubwürdigkeit Rumäniens gestiegen ist, das könne auch das Vertrauen der Amerikaner in seine Wirtschaft stärken.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*