Privates Treffen Traian Băsescu und Viktor Orbán

Dienstag, 07. Oktober 2014

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der ungarische Premier Viktor Orbán hat am Wochenende Klausenburg/Cluj Napoca besucht, wo er u. a. bei der Einweihung des Reformierten theoretischen Lyzeums dabei war. Aus Anlass dieses Besuchs hat Präsident Traian Băsescu den ungarischen Premier auch nach Bukarest eingeladen, wo in seinem Kabinett in Schloss Cotroceni ein privates Gespräch stattfand, wie Băsescu betont. Es sei um die Entwicklung der rumänisch-ungarischen Beziehungen gegangen, aber auch darum, wie einige ungarische Politiker die Probleme angehen, die mit der Verfassung Rumäniens zusammenhängen. Über das Treffen gibt es eine offizielle Verlautbarung. Der Termin mitten im rumänischen Wahlkampf sei schlecht gewählt worden, meinen PSD-Politiker.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*