ProEtnica 2012 mit EU-Fonds

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Schäßburg - Mit den Weihnachtsgrüßen versandte Volker Reiter, der Geschäftsführer des Interethnischen Jugendbildungszentrums (IBZ) in Schäßburg die Nachricht, dass das IBZ einen Finanzierungsvertrag für das Projekt zur touristischen Förderung der Multikulturalität in Rumänien mittels Veranstalten des ProEtnica-Festivals unterzeichnet hat. Somit wird die zehnte Ausgabe der Veranstaltung, an der Folkloreensembles der in Rumänien wohnenden ethnischen und nationalen Minderheiten teilnehmen, im kommenden Jahr aus Mitteln des Operationellen Regionalen Programmes mitfinanziert. Das Festival soll nach dreijähriger Pause, in der es wegen mangelnder Finanzierung nicht stattfinden konnte, zwischen dem 17. und 25. August erneut Touristen auf die Burg in Schäßburg locken.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*