Programm des Gong-Theaters

Sechs Stücke und drei Workshops stehen zu Jahresanfang im Angebot

Donnerstag, 05. Januar 2017

„Die Schneekönigin“ kann kommenden Samstag und Sonntag im Gong-Theater Hermannstadt gesehen werden.
Foto: Gong-Theater

Hermannstadt – Die ersten Vorstellungen des Gong-Theaters 2017 gehen kommenden Samstag und Sonntag über die Bühne in der Pempflingergasse/Alexandru Odobescu. Am Wochenende wird „Die Schneekönigin“ nach Hans Christian Andersen, in Oana Leahus Regie, am Samstag, um 18 Uhr und am Sonntag, um 11 Uhr gezeigt.

Die Animationsvorstellung, in welcher Claudia Stühler, Angela Páskuy, Adrian Prohaska, Jenö Major, Monica Baldea, Raluca Pavel, Barbara Cri{an, Daniela Dragomir, Nicolae Suciu und Gabriela Mitrea mitwirken, bringt den Kindern das Abenteuer eines kleinen Mädchens im eisigen Reich der Schneekönigin näher.

Weitere Vorstellungen wie „Apolodor auf Deutsch“ (13. Januar, 18 Uhr), „Der Zauberfrosch“ (14. Januar, 18 Uhr), „Die Abenteuer des Pinocchio“ (21. Januar, 18 Uhr) oder „Rapunzel“ (26. Januar, 18.30 Uhr) ergänzen das Angebot des Kinder- und Jugendtheaters im Januar. Besondere Ereignisse stellen Ende Januar die Vorpremiere und die Premiere des Stückes „Rapunzels Geschichte“ am Samstag, den 28. Januar, 18 Uhr und am Sonntag, den 29. Januar, 11 Uhr dar.

Auch der Geschichtenworkshop und der Handarbeitsworkshop starten wieder am 14. beziehungsweise am 21. Januar, jeweils zwischen 10 und 12 Uhr.

Der Eintritt zu den Stücken und die Teilnahme an den Workshops beträgt 7 beziehungsweise 14 Lei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*