Programm des Ostermarktes

Ikonenausstellung, Werkstätten, Eierjagd und Oster-Olympiade

Freitag, 26. April 2013

Am Donnerstag wurden die Holzhäuschen am Großen Ring bestückt. Foto: Andrey Kolobov

Hermannstadt - Der Ostermarkt wird, wie bereits angekündet, am Großen Ring/Piaţa Mare am heutigen Freitag eröffnet. Bis zum 7. Mai können die Besucher von 10 bis 18 Uhr österliche und andere Geschenke einkaufen oder sich mit Speisen und Getränken verwöhnen lassen. Angeboten werden dergleichen von 46 Händlern und Ausstellern aus 16 Verwaltungskreisen.  

Die Veranstalter des heuer zum dritten Mal ausgetragenen Ostermarktes organisieren wiederum erzieherische Tätigkeiten für die Jüngsten. Im Programm stehen vier Werkstätten zum Fördern der handwerklichen Kreativität im „Haus des Häschens“ sowie Bibelunterricht für Kinder (am 4. Mai, von 14 bis 16 Uhr im Touristen-Infozentrum im Rathaus). Ebenda wird (bis zum 4. Mai) eine Ikonenausstellung zu sehen sein.

Außer mit Ringelspiel und Zugfahren können sich die Kinder aber auch die Erwachsenen am 1. Mai zwischen 15 und 17 Uhr bei einer Ostereier-Jagd vergnügen. Vom 27. April bis 4. Mai wird eine Oster-Olympiade veranstaltet. Die Beteiligung an diesen Wettbewerben ist kostenlos, ein Einschreiben aber am Veranstaltungsort notwendig, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Das detaillierte Programm des Ostermarktes ist auf der Webseite www.targuldepasti.ro einzusehen, aktuell berichtet wird über das Geschehen auf Facebook.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*