Projekt der dualen Berufsschulen allgemein erörtert

Samstag, 21. Mai 2016

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Bildungsminister Adrian Curaj hat das Projekt der dualen Berufsschulen zur öffentlichen Diskussion gestellt, damit es weiter verbreitet werden kann. Die erste Einrichtung dieser Art war die „Deutsche Berufsschule Kronstadt“, die 2013 mit der Beteiligung mehrerer Unternehmen gegründet wurde. 90 Prozent der Absolventen konnten später angestellt werden. „Österreichische Technische Berufsschule in Rumänien“ heißt ein weiteres Projekt, das dieses Jahr in Klausenburg/Cluj-Napoca gestartet wurde, mit der Beteiligung österreichischer Firmen und der österreichischen Botschaft. Ein Erfolgsgeheimnis besteht darin, dass für die Absolventen gleich Arbeitsplätze gesichert sind.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*