Prosaautor Augustin Buzura gestorben

Mittwoch, 12. Juli 2017

Bukarest (ADZ) - Der bekannte Prosaautor Augustin Buzura ist Montag im Alter von 78 Jahren gestorben. Am 22. September 1938 in Berinţa in der Maramuresch geboren, debütierte der ausgebildete Psychiater in der Klausenburger Zeitschrift „Tribuna“. Mit seinen Romanen, darunter „Absenţii“ (Die Abwesenden), „Feţele tăcerii“ (Gesichter des Schweigens) u. a. erntete er Publikumserfolg und Preise. Ab 1990 war er Mitbegründer und Vorsitzender der Rumänischen Kulturstiftung und von 2003 bis Anfang 2005 erster Leiter des Rumänischen Kulturinstituts.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*