PSD nominiert neue Generalsekretärin der Regierung

Dienstag, 17. Oktober 2017

Bukarest (ADZ/Mediafax) - Nach der Ernennung Mihai Busuiocs zum Präsidenten des Rechnungshofes hat das Exekutivkomitee der PSD eine Nachfolgerin für das Amt des Generalsekretärs der Regierung nominiert. Roxana Bănică, frühere Generalsekretärin des Finanzministeriums, wird das vakante Amt übernehmen, so Premierminister Mihai Tudose im Anschluss an die Sitzung des Komitees. Busuioc hatte am vergangenen Mittwoch die Ja-Stimmen von 275 Parlamentariern zur Übernahme der Leitung des Rechnungshofes erhalten; 95 stimmten dagegen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*