PSD-Senator Dan Şova unter Hausarrest

Dienstag, 08. Dezember 2015

Bukarest (ADZ) - PSD-Senator und Ex-Transportminister Dan Şova steht zurzeit unter Hausarrest, nachdem ein Haftrichter des Höchstgerichts den DNA-Antrag auf U-Haft für ihn letzte Tage ablehnte und die etwas mildere verfahrenssichernde Ermittlungsmaßnahme anordnete. Das Urteil ist nicht rechtskräftig – sowohl DNA als auch Şovas Anwalt kündigten bereits Rechtsmittel dagegen an. In dem neuen, gegen ihn eingeleiteten strafrechtlichen Ermittlungsverfahren steht der langjährige Intimus von Ex-Premier Victor Ponta bekanntlich im Verdacht der Einflussnahme und wiederholten Bestechungsannahme. In seinem ersten, bereits vor Gericht anhängigen Verfahren hat sich der 42-Jährige gemeinsam mit Ponta wegen Steuerbetrugs, Geldwäsche und Einflussnahme zu verantworten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*