PSD und ALDE beschließen Zusatzprotokoll

Mittwoch, 08. Februar 2017

Bukarest (ADZ) - Die ALDE hat sich am Montag erstmals unzufrieden mit den Verhältnissen in der Koalition gezeigt. Nach dem Eilerlass 13 habe man beschlossen, per Zusatzprotokoll zum Koalitionsvertrag festzulegen, „wie die Beschlussfassung zu erfolgen hat“ – nämlich gemeinsam, sagte ALDE-Vizechef Daniel Constantin. Davor hatte die Presse gemunkelt, die PSD habe den Juniorpartner mit ihrem Erlass buchstäblich überrumpelt. Die Parteichefs Dragnea und Tăriceanu unterzeichneten wenig später zusätzliche „interne Regelungen“.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*