Radisson Blu in Kronstadt

Günstige Lage vorgesehen

Donnerstag, 10. November 2016

Kronstadt – In zwei Jahren soll in Kronstadt/Braşov ein „Radisson Blue“-Hotel stehen. Die Investition in Höhe von rund 10 Millionen Euro plant im Franchisesystem die rumänische Investorengruppe Tresor Com. Das Hotel soll am Rudolfsring/ b-dul Eroilor liegen dort wo sich das ehemalige Telefongebäude befindet, gegenüber dem Titulescu-Zentralpark – also in sehr günstiger Lage, zwischen zwei anderen bekannten Hotels „Aro Palace“ und „Capitol“. Es soll über 105 Zimmer, mehrere Restaurants und Bars, einem modernen Wellness-Bereich und Konferenzräume verfügen und für gut 100 Personen Arbeitsplätze sichern. In Rumänien gibt es zur Zeit zwei weitere Hotels der „Radisson Blu“-Kette, beide in Bukarest. Kronstadt sei gewählt worden weil da, nach der Landeshauptstadt, die meisten ausländischen Touristen verzeichnet werden und weil auch die Zahl der Geschäftstouristen Investitionen im Business-Tourismus rechtfertigt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*