Radtouren zur Ehrung der rumänischen Trachtenbluse

Mittwoch, 17. Juni 2015

Temeswar – Eine neue Fahrradtour steht am Wochenende in Temeswar/Timişoara an. Erneut sind Frauen eingeladen, schick gekleidet auf ihre Fahrräder zu steigen und durch die Stadt zu fahren. Diesmal soll aber die rumänische Trachtenbluse in den Vordergrund rücken. Am 24. Juni wird schon seit einigen Jahren der „Internationale Tag der rumänischen Trachtenbluse“ markiert. Am 21. Juni sollen also Frauen die traditionelle „Ie“ anziehen und sie stolz durch die Stadt tragen. Die Förderkampagne fürs Fahrradfahren in Temeswar „Verde pentru Biciclete“ (deutsch: Grün für Fahrräder) bereitet somit eine neue Fahrradtour zu diesem Anlass. Treffpunkt ist, wie üblich, die Plattform der Timco-Halle um 10 Uhr, wobei die Tour um genau 11 Uhr startet. Die Fahrradtour führt bis neben den Temeswarer Jagdwald, dort wo das Banater Dorfmuseum gelegen ist. Die Feier der rumänischen Trachtenbluse wird dort fortgesetzt, wobei die Besitzerin der schönsten „Ie“ belohnt wird. Eine ähnliche Fahrradtour wird auch in Lugosch veranstaltet. Das Event findet am 24. Juni statt, pünktlich zum „Internationalen Tag der rumänischen Bluse“.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*