Radu-Stanca-Theater in Seoul

Freitag, 26. Oktober 2012

hw. Hermannstadt – Das Hermannstädter Radu-Stanca-Theater führt am heutigen Freitag sein Stück „Ich, Rodin“ in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul auf. Das Ensemble ist zu Gast beim 11. Seoul Performing Arts Festival. Es ist das zweite Mal, dass die Hermannstädter Künstler eines ihrer Werke in Südkorea präsentieren. Im Kulturhauptstadtjahr 2007 nahmen sie mit dem von Silviu Purcărete inszenierten Klassiker „Warten auf Godot“ an dem Festival teil. Neben dem Radu-Stanca-Theater beteiligen sich weitere Ensembles aus insgesamt 12 Ländern an dem Festival, die 27 Stücke aufführen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*