Raluca Turcan ist Interimsleiterin der Liberalen

Donnerstag, 15. Dezember 2016

Bukarest (Mediafax/ADZ) – Das Nationale Politische Büro der PNL hat Dienstag nach dem Rücktritt von Alina Gorghiu die Leiterin des Kreisverbands Hermannstadt/Sibiu, Raluca Turcan, zur interimistischen Parteivorsitzenden gewählt. Als vordergründiges Argument diente dabei, dass die PNL in Hermannstadt bei den Wahlen von Sonntag landesweit das beste Ergebnis erzielt hat. Nachdem Turcan aus der ehemaligen PDL herkommt, einigte man sich für das Amt des Generalsekretärs der Partei auf Marian Petrache (PNL Ilfov), der aus der ursprünglichen PNL stammt. Am Rande der Sitzung gaben Cătălin Predoiu und Gheorghe Falcă (Arad) bekannt, dass sie beim Nationalkonvent für den Parteivorsitz kandidieren wollen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*