Raus aus dem Haus fürs Radeln

Vierte Frühlings-Radeltour am Sonntag

Samstag, 21. April 2012

Jede Menge Fahrräder werden am Sonntag bei der Frühlingstour erwartet.
Foto: Zoltán Pázmány

ao. Temeswar - Auf die Plätze, fertig, los! Die grüne Saison ist da und das angenehme Wetter ist nur ein weiterer erfreulicher Grund, die Freizeit im Freien zu verbringen. Die Förderkampagne „Grün für Fahrräder“ (Verde pentru biciclete) veranstaltet morgen bereits zum vierten Mal das Frühlingsradeln in Temeswar/Timişoara.

Unter dem Slogan „Es ist die grüne Jahreszeit. Es ist Zeit raus aus dem Haus zu kommen“ lädt die Förderkampagne für Radfahren Radler aller Altersgruppen ein,  erneut für eine umweltfreundliche Verkehrsmöglichkeit im Alltag zu plädieren. Das Radeln startet morgen um genau 11 Uhr und wird durch die wichtigsten Straßen der Stadt führen: Circumvalaţiunii-Straße, Republicii-, Iuliu Maniu-, Brâncoveanu-Boulevard, die Uferstraße Tudor Vladimirescu, Mihai Viteazu-, Victor Babeş-Boulevard, Cluj-Straße, Corneliu Coposu-Boulevard, Badea Cârţan-Marktplatz, Take Ionescu-Boulevard, Popa Şapcă-Straße, der Parkplatz der Iulius-Mall, Mărăşti-Platz und als Endstation der Domplatz. Treffpunkt der Radelaktion ist, wie bereits gewöhnt, die Plattform der Timco-Halle an der Circumvala]iunii-Straße.

Auch die Zählung der Fahrräder geht aus diesem Anlass weiter. Bei der ersten Radeltour 2008 startete auch die Fahrräderzählung in Temeswar. Rund 11.200 Fahrrad-Kennzeichen wurden bereits verteilt. Wer noch kein solches Kennzeichen hat, kann es am Sonntag vor der Radeltour bekommen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*