Reaktor 1 im AKW Cernavodă wieder in Betrieb

Samstag, 16. Juni 2012

Bukarest (ADZ) - Die staatliche Gesellschaft Nuclearelectrica, Betreiber des Atomkraftwerks Cernavodă, hat den Reaktor 1 nach mehr als einem Monat Auszeit wieder in Betrieb genommen. Der Reaktor war planmäßig am 4. Mai für Kontrollen und Instandhaltungsarbeiten heruntergefahren worden.
Im AKW Cernavodă funktionieren derzeit zwei Reaktoren, die etwa 18 Prozent der Stromproduktion des Landes sichern.
Rumänien will mit Hilfe von Investoren in den kommenden Jahren zwei weitere Reaktoren in dem an der Donau gelegenen AKW Cernavodă bauen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*