Rechtsanwalt von DNA ertappt

Cosmin Panduru, der rowdyhafte Anwalt aus Prigor, ist verhaftet

Donnerstag, 28. September 2017

Bozovici – Cosmin Panduru, ein junger Anwalt aus dem Almascher Tal östlich von Bozovici, wurde Mittwoch früh bei der Übernahme von 2000 Euro auf frischer Tat ertappt. Er hatte einem Bürger versprochen, dafür eine Zwangsversteigerung zu verhindern. Doch der Bürger, dem anscheinend der zweifelhafte Ruf des jungen Rechtsanwalts bekannt war, hatte die Antikorruptionsbehörde DNA eingeschaltet. Im Augenblick, als der Briefumschlag mit dem Geld überreicht wurde, verhaftete die DNA den Anwalt. Sie wirft ihm unlautere Einflussnahme und Schmiergeldnahme vor. Cosmin Panduru war bereits zweimal in die Aufmerksamkeit der Medien geraten. Das erste Mal, als er auf offener Straße einen Dorfpolizisten verprügelte und das Kreisinspektorat der Polizei versuchte, den Vorfall zu vertuschen, indem keine Untersuchung des Vorfalls eingeleitet wurde. Danach, als er in den Amtsraum des Bürgermeisters der Gemeinde Prigor, Antonică Moţ, eindrang und dort auf diesen wütend einschlug, so dass er nur mit Müh und Not von den Beamten des Rathauses entfernt werden konnte.
In beiden Fällen von Rowdytum kam er ungeschoren davon.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*