Referendum zu traditionellem Familienmodell?

Samstag, 05. November 2016

Bukarest (ADZ) – Die PSD-Senatoren Titus Corlăţean und Ovidiu Donţu haben am Donnerstag eine Legislativinitiative betreffend ein zeitgleich mit der Parlamentswahl abzuhaltendes Referendum zur Verankerung der Ehe als Verbindung zwischen Mann und Frau eingebracht. Dem Projekt war bekanntlich ein Volksbegehren der „Koalition für die Familie“ vorausgegangen, die mit Unterstützung u.a. der Rumänisch-Orthodoxen Kirche drei Mio. Unterschriften zur Änderung der in der Verfassung geschlechtsneutral als Bund von „Gatten“ definierten Ehe gesammelt hat. PSD-Chef Liviu Dragnea sprach sich am Freitag jedoch dagegen aus – seine Partei sei gegen eine Verquickung von Wahl und Referendum, die beiden Kollegen mögen ihr Legislativprojekt zurückziehen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*