Regierung billigt Kauf gebrauchter F16-Jäger

Freitag, 21. Juni 2013

Symbolfoto: sxc.hu

Bukarest (ADZ) - Die Regierung hat am Mittwoch den Kauf eines Dutzend gebrauchter F16-Jäger der portugiesischen Luftwaffe abgesegnet. Der Kaufpreis der zwölf Mehrzweckkampfjets beläuft sich auf insgesamt 628 Millionen Euro, die erste Teilzahlung an den portugiesischen Staat will das Verteidigungsministerium aus Einnahmen für die Vergabe von Radiofrequenzen begleichen. Der einschlägige Regierungsbeschluss sei bereits beim Parlament zwecks Billigung hinterlegt worden, teilte das Pressebüro der Regierung mit. Der Oberste Verteidigungsrat hatte den Ankauf bereits letzten September genehmigt.

Kommentare zu diesem Artikel

Ottmar, 24.06 2013, 17:26
Ja Hanns aber das Bildungsniveau stinkt nicht so gut wie ein F16 Jäger
Hanns, 21.06 2013, 11:08
Diesen Schrott benötigt niemand! Mit dem Geld könnte man das Gesundheitswesen oder die Bildung verbessern.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*