Regierung mit Gesetz für Strategie bis 2040

Samstag, 12. Mai 2018

Bukarest (ADZ) - Die Regierung hat am Donnerstag ein Gesetz zur Einrichtung einer Kommission auf den Weg gebracht, die Leitlinien der künftigen Entwicklung Rumäniens bis 2040 ausarbeiten soll. Dem Ausschuss „România 2040“ soll der Präsident der Abgeordnetenkammer und PSD-Vorsitzende Liviu Dragnea vorstehen. Ab Juni, so der Entwurf, wird diese Kommission aus Vertretern von Parteien, Präsidentschaft, Rumänischer Akademie und Wirtschaftsrat in den folgenden zwölf Monaten die Leitlinien für die Entwicklungsstrategie bis 2040 ausarbeiten. Diese sollen Gesetzesrang erhalten und für die Folgeregierungen bindend sein.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*