Reines Wasser für die Pädiatrie

Wassersterilisationsanlage eingeweiht, Diagnoseausstattung im Kommen

Samstag, 10. Februar 2018

Hermannstadt – Eine neue Wassersterilisationsanlage für die Chirurgie-Abteilung und die Anästhesie- und Intensivstation des Hermannstädter Luther-Kinderkrankenhauses im Astra-Park weihten am Freitagnachmittag Vertreter der Polisano-Stiftung und des Kinderkrankenhauses im Beisein der Projektpartner seitens des Frankophonen Wirtschaftsklubs, der Astra-Bibliothek, des Jules-Restaurants, sowie der Discount-Kette Carrefour ein. Das Projekt kam infolge der anlässlich des Internationalen Marathons 2017 gesammelten Spenden zustande und ist Teil einer umfassenderen Erneuerung des Kinderkrankenhauses.

Rund 700 Läufer und Sponsoren setzten sich im Vorjahr für die Sammlung der notwendigen Mittel ein. Für das Projekt liefen Mitarbeiter und Vertreter öffentlicher Einrichtungen wie das Luther-Kinderkrankenhaus und das Polisano-Krankenhaus aber auch Angestellte Hermannstädter Firmen wie NTN-SNR Rulmenţi, Marquardt, Takata, Continental oder Auchan. „Das Projekt haben wir ins Leben gerufen, um die Infektionsgefahr in den rumänischen Krankenhäusern zu bekämpfen und weil wir den Hermannstädter Kindern moderne und sichere Bedingungen bieten wollen. In jedem europäischen Krankenhaus wird das von den Chirurgen oder das auf den Intensivstationen verwendete Wasser sterilisiert, um die auf diesem Weg übertragbaren, möglicherweise gefährlichen Bakterien und Mikroben zu beseitigen. Der Ankauf dieser Wassersterilisationsanlage ist der erste Schritt in der Modernisierung und Europäisierung des Luther-Kinderkrankenhauses“, so Cătălina Costache, die Geschäftsführerin der Polisano-Stiftung.

Die Partnerschaft mit dem Kinderkrankenhaus will die Polisano-Stiftung auch 2018 fortsetzen und in diesem Sinn Ausstattungen zur schnellen und non-invasiven Diagnose von Herzkrankheiten bei stationär betreuten Kindern ankaufen. „Die Initiative der Polisano-Stiftung ist willkommen und wir freuen uns über deren Unterstützung betreffend die zwei Projekte. Es ist unser gemeinsames Ziel, zur Verbesserung der Sicherheit und der Gesundheit der hier behandelten Kinder beizutragen. Wer das diesjährige Projekt unterstützen will, kann seine Stimme für das Projekt „Gesunde Herzen – Das Kinderkrankenhaus Hermannstadt“ auf der Internetseite des Internationalen Marathons abgeben“, so Dr. Stelian Banciu, der Manager des Luther-Krankenhauses.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*