Reiseziele aus Temeswar leichter erreichbar

Tägliche Direktflüge nach Frankfurt am Main

Mittwoch, 14. Juni 2017

Temeswar – Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa wird ab Herbst Passagiere vom Internationalen „Traian Vuia“-Flughafen zum größten Flughafen Deutschlands befördern. Tägliche Direktflüge hin und zurück werden ab dem 29. Oktober von Temeswar nach Frankfurt am Main eingeführt. 2016 hat der Frankfurter Flughafen rund 60 Millionen Passagiere verzeichnet. Der Flughafen ist die Hauptbasis von Lufthansa. Europaweit ist der Flughafen der drittgrößte. Der etwa zwei Stunden lange Flug zwischen Temeswar und Frankfurt am Main wird mit einem Embraer 190 zurückgelegt. Über den Frankfurt-am-Main International Airport sind 300 Reiseziele mit regelmäßigen Flügen erreichbar. Dabei werden Flugverbindungen zu Reisezielen wie Sankt Petersburg, Moskau, Dubai und Los Angeles sowie zu exotischen Urlaubszielen wie in die Malediven, in die Dominikanische Republik, Jamaika, Barbados, Seychellen oder Mauritius gesichert. Ende Oktober führt auch die Billigfluggesellschaft Wizz Air ein neues Reiseziel ein: Temeswar – Tel Aviv. Direktflüge werden zwischen den beiden Zielen zwei Mal pro Woche – montags und freitags – Passagiere befördern.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*