Renommierter Journalistenpreis für ADZ-Redakteurin Christine Chiriac

Dienstag, 26. März 2013

Bukarest (ADZ) - Christine Chiriac, Redakteurin der „Allgemeinen Deutschen Zeitung für Rumänien“ und der „Karpatenrundschau“ in Kronstadt/Braşov wurde von der Vereinigung von Tageszeitungen in Minderheiten- und Regionalsprachen (MIDAS) mit dem diesjährigen MIDAS-Journalistenpreis ausgezeichnet. „Die Jury möchte ihre vielseitige Arbeit im Minderheitenkulturbereich auszeichnen. Neben der Berichterstattung zu den für Minderheiten überlebensnotwendigen Kulturaktivitäten hat sie nie die europäischen und internationalen Kulturentwicklungen aus dem Blick verloren, die für die Weiterentwicklung jeder Minderheit genauso von Bedeutung sind. Schließlich hat sie sich bereits jahrelang bei Midas engagiert und viele Artikel aus anderen Minderheitengebieten verfasst“, heißt es in der Mitteilung von MIDAS. Der Preis für Christine Chiriac ist gleichzeitig auch eine Auszeichnung für die ADZ. Er wird im Rahmen der Generalversammlung der Vereinigung am 17. Mai in Flensburg, Deutschland, überreicht.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*