Rentenvergabe durch Post wird geprüft

Mittwoch, 09. Mai 2018

Bukarest (ADZ) - Das Direktorium zur Internen Revision der Premierministerin (Corpul de Control al Primului Ministru) hat eine Überprüfung der Rentenvergabe durch die Rumänische Post eingeleitet. Dies gab PSD-Chef Liviu Dragnea am Montag nach einer Parteisitzung bekannt. Laut Dragnea seien in einigen Landkreisen Verspätungen bei der Rentenvergabe verzeichnet worden, obwohl die Regierung das Geld rechtzeitig an die Post überwiesen hat. Premierministerin Viorica Dăncilă habe zunächst Erklärungen beim Kommunikationsministerium und der Leitung der Post eingeholt und nun eine „sorgfältige und seriöse Prüfung“ veranlasst.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*