Rentenversicherer: Appell für private Altersvorsorge

Mittwoch, 21. März 2018

Bukarest (ADZ) - Der Verband der privaten Rentenversicherer Rumäniens (APAPR) hat sich am Montag einer Warnung der EU-Kommission vor Beitragskürzungen in der privaten Altersvorsorge angeschlossen. Die auch als „zweite Rentensäule“ bekannten Fonds werden von der privaten Finanzwirtschaft verwaltet. Laut APAPR seien diese seit ihrem Start vor zehn Jahren landes- und europaweit eines der erfolgreichsten Investitionsmodelle – der Finanzmarkt hätte bei einer Kürzung mit bedeutenden Verwerfungen zu rechnen. Dagegen warnt die EU-Kommission bei einer Beitragssenkung vor Engpässen im gesamten Rentensystem.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*