Reparatur am Hauptpostamt

Freitag, 08. Mai 2015

dd. Kronstadt - Mehrere Gebäude in dem alten Stadtteil hatten am Januarende unter einem heftigen Sturm schwer zu leiden und wurden in Mitleidenschaft gezogen. An manchen wurden die wichtigsten Reparaturen durchgeführt, allerdings  leider nicht im Fall des Hauptpostamtes. Auch heute noch ist dessen Dach zum Teil ohne Ziegeln, die schwarzen Luken sind wie ein Mahnmal des vergangenen Unwetters. Dass es seither durch Regen und Schneefall weiter beschädigt wurde, ist außer Zweifel, scheint aber niemanden aus der Leitung des Postamtes und des regionalen Sitzes der Post gestört zu haben. Nun hat sich der Kronstädter Parlamentarier Emil Niţă der Sache angenommen und hat eine diesbezügliche Eingabe an das Kommunikationsministerium eingereicht. In der Antwort heißt es, dass die Gelder für die Dachreparatur des Hauptpostamts von Kronstadt/Braşov genehmigt worden sind. Die Ausschreibung für die Arbeiten wurde auch vorgenommen. Voraussichtlich wird es aber doch noch ein paar mal in das Gebäude regnen, bis die Arbeiten auch tatsächlich beginnen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*