Reparaturen an Kreisstraßen

Sonntag, 02. Juni 2019

Hermannstadt – Drei im Vorjahr von den Wetterbedingungen in Mitleidenschaft gezogene Kreisstraßen im Kreis Hermannstadt/Sibiu will die Kreisverwaltung bis Oktober instand setzen. Am Montag, den 20. Mai, ordnete der Kreisrat den Beginn der Arbeiten zur Vorbereitung und Ausführung der Modernisierungen auf mehreren Straßenabschnitten an, die innerhalb von fünf Monaten fertigzustellen sind. Dabei sind ein Monat für die Erstellung der technischen Dokumentation und vier Monate für die eigentlichen Arbeiten vorgesehen. Gegenstand der Modernisierungen im Gesamtwert von über 7 Mio. Lei sind die Kreisstraße DJ106J, Kreuzung DJ106A Gura Râului-Orlat, Kilometer 0+000 bis 4+900, im Wert von etwas über 2,8 Mio. Lei mit Mehrwertsteuer, mehrere Reparaturen an der Kreisstraße DJ106E im Wert von 2,4 Mio. Lei ohne Mehrwertsteuer sowie die Erneuerung der Kreisstraße DJ106E zwischen Sibiel und Jina im Wert von 1,7 Mio. Lei ohne Mehrwertsteuer. Die Verträge unterzeichnete die Kreisverwaltung betreffend die Kreisstraße DJ106A mit der S.C. GG Tehnic Proiect S.R.L. Hermannstadt und die beiden anderen mit der S.C. Prompt VSP S.R.L. Klausenburg/Cluj Napoca.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*