Repower erhält Auftrag über 26 Millionen Euro

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Symbolfoto: sxc.hu

Bukarest (ADZ) - Der Windanlagenhersteller Repower hat in Rumänien einen Auftrag in Höhe von 26 Millionen Euro erhalten. Wie das Hamburger Unternehmen weiter mitteilte, liefert es acht Windenergieanlagen mit einer Leistung von jeweils 3,2 Megawatt an die rumänische P.E. Deus Ex. Für die Umsetzung des Windparkprojekts nahe der Gemeinde Mărgineni im Kreis Neam] hat Repower die Tochtergesellschaft Repower Systems DTE Romania SRL mit Sitz in Bukarest gegründet. Repower ist seit 2005 in Osteuropa aktiv, bisher vor allem in Polen und Tschechien.

In Rumänien sind derzeit Windkraftanlagen mit einer kumulierten Nennleistung von mehr 1400 MW installiert.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*