Richard Clayderman konzertiert in Temeswar

Dienstag, 06. Januar 2015

Temeswar - Der erfolgreiche und in aller Welt beliebte französische Klaviervirtuose Richard Clayderman wird am 27. März in der Temeswarer Staatssoper konzertieren. Mehr noch - seine neue Show „From Paris with Love“, eine Vorstellung, selbstverständlich zum Thema Liebe,  nach einem neuen, modernen Konzept mit Musik, Tanz und vielen visuellen Effekten, soll in Rumänien bzw. in der Begastadt ihre Uraufführung erleben. Das auch wegen der zahlenmäßig großen und treuen Fangemeinde, die der Künstler in Rumänien hat. Über hundert Künstler wirken an dieser Show mit u.a. auch das Ballet und das Orchester „Camerata Regala“. Aus seinem Repertoire werden selbstverständlich nicht seine großen Hits wie „Ballade pour Adeline“ (1978 - dieses Album hält den Verkaufsrekord mit 22 Millionen verkauften Alben in 38 Ländern), „Träumereien“ (1979 - war 117 Wochen die Nr. 1 in den Charts in Deutschland) oder der Hit „Je t´aime mon amour“ (1994, mit Claudia Jung) fehlen.

Richard Clayderman, 1953 als Sohn eines Pianisten in Paris unter dem bürgerlichen Namen Philippe Pagés geboren, startete 1976 seine internationale Laufbahn mit dem Stück „Ballade für Adeline“, wofür er auch den Künstlernamen Richard Clayderman annnahm. Die Ballade wurde über Nacht zu einem Welthit. Seitdem verkaufte der Musiker, auch „Prince of Romance“ genannt, über 70 Millionen Platten, erreichte mehr als 270 Goldene Schallplatten und 40 Platin-Auszeichnungen. Obwohl manche Kritiker ihn als Vertreter der kommerziellen Musik oder der seichten Pop-Unterhaltung ansehen, hat sein erstaunlicher Publikumserfolg in allen Konzertsälen der Welt ihn zu einem der bekanntesten Vertreter der populären Klassik neben Musikern wie André Rieu oder Helmut Lotti gemacht. Der Künstler ging in das Buch der Rekorde als „erfolgreichster Pianist der Welt“ ein. Das Konzert ist für den Samstag, 27. März, um 19.30 Uhr im Saal der Temeswarer Staatsoper anberaumt. Eintrittskarten sind erhältlich bei der Opernagentur, der Theateragentur oder online auf www.vandbilete.ro.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*