Richter und Ermittler unter Strafanklage

Donnerstag, 04. April 2013

Bukarest (ADZ) - Die Antikorruptionsbehörde DNA hat am Dienstag Anklage gegen eine hohe Richterin und drei Staatsanwälte erhoben, denen Amtsmissbrauch, Verletzung des Amtsgeheimnisses und/oder Begünstigung der Angeklagten zur Last gelegt wird. So sollen die Staatsanwälte  George Bălan und Marcel Sâmpetru vertrauliche Daten genutzt haben, um sich Beförderungen zu beschaffen, während Richterin Georgeta Barbălată vom Obersten Gericht das Amtsgeheimnis zugunsten eines als „Gefahr für die nationale Sicherheit“ eingestuften Angeklagten verletzte. Besonders pikant der Fall der Staatsanwältin Mihaela Agheni]ei:  Die Ermittlerin hatte eine Affäre mit dem ehemaligen PDL-Abgeordneten Mihai Boldea, den sie eigentlich hinter Gitter bringen sollte.

Kommentare zu diesem Artikel

Norbert, 05.04 2013, 20:40
Zweitens .Das Geld zurückgefordert wird ,im Falle von nicht abrufen von Geldern die für Investitionen vorgesehen waren. Was auch von der EU gemacht wird. Drittens Sperrung von Mitteln ,wenn Verfassungsänderungen die von der EU gefordert werden nicht oder zu spät gemacht werden.Dies wird auch von der EU schon gemacht. Viertens Sperrung von GELDERN wegen ausufernder Koruption.
Sperrung ,des Beitritts zum Schengen abkommen, wegen nicht erfüllen von zugesagtem. 6 Keine öffnung zum Schengen abkommen ,bevor die Romas und andere arme Menschen, nicht vonRumänien versorgt werden. Und letzteres .Keine Unterstützung für einen Beitritt zum Euro. Das sind die Interessen der deutschen in Deutschland und auch von mir Mit einem Satz . Nichts für Nichts.Das sind die gründe warum ich hier als deutscher aus Deutschland schreibe. Keine innenpolitische GRÜNDE. das sollen die RUMÄNEN UNTER SICH KLÄREN. Das geht mich nix an. Mich geht nur die deutsche KOHLE WAS AN ,UND WIE SIE GUT EINGESETZT WIRD,ODER WIE IM Fall
Rumänien sie im KLO LANDET.
Norbert, 05.04 2013, 20:24
Herr sraffa.Ich melde mich hier (zum wiederholtem male) als Deutscher aus Deutschland.ich bin nur ein Forenschreiber .Aber ich ,wie auch die Bundesregierung ,auch die Oppositionparteien in Deutschland ,wie fast die gesamte Bvölkerung,möchten das es Geld
für Rumänien nur gezahlt wird.A wenn es weniger ist .Siehe EU HAUSHALT
sraffa, 04.04 2013, 20:25
@Norbertr : Es wäre mal schön wenn mit einer derartigen Konsequenz mal in Rheinland-Pfalz und Meenz der vorhandene Sumpf trocken gelegt würde. Im Gegensatz zu Rumänien kennen die Deutschen Länder ja noch nicht einmal eine Gesetzgebung für die Veröffentlichung von Vermögen der Parlamentarier !! Das ist ja noch Indisches udn Afrikanisches Niveau !
Norbert, 04.04 2013, 19:34
Na ,jetzt werden aber die VIP Unterkünfte für das rumänische Fachpersonal, langsam voll.Schätze am Ende gehts auf 30 Prozent der Gesamtbevölkerung. Der Waserstand steigt und steigt unaufhörlich..
Helmut, 04.04 2013, 14:32
@.....ja,manchmal steht eben die Liebe über dem gesetzlichen Auftrag.Vielleicht kann man die Staatsanwältin und Herrn Boldea ,nach einer Verurteilung,in einer Zelle unterbringen.
sraffa, 04.04 2013, 13:53
Tja, zur Staatsanwältin fällt mir nur der Refrain aus der Arie Brindisi aus der "La Traviata" ein : "Oh, wie trügerisch sind Frauenherzen .. ".

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*