Riskantes Selfie: Bär attackiert Touristin

Dienstag, 22. Mai 2018

Bukarest (ADZ) - Zum plötzlichen Missfallen eines Bären hat eine Touristin am Samstag in der Nähe des Sankt-Annen-Sees im Kreis Harghita versucht, ein Selfie von sich und dem pelzigen Waldbewohner zu schießen. Zuvor habe die Besucherin aus Ungarn das Tier mit etwas zum Fressen für sich gewinnen wollen – erfolglos, denn der in der Gegend als „Șoni“ bekannte Bär biss der überraschten Frau unerwartet ins Bein. Wildhüter vertrieben das Tier; die Verletzte wurde im Krankenhaus behandelt und ist außer Gefahr.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*