Roboter beim Bürgermeisteramt

Sonntag, 14. April 2019

Kronstadt - In Zukunft werden die Angestellten des Kronstädter Bürgermeisteramtes einen Roboter als Kollegen haben. Bis März 2021 werden die Lokalbehörden ein Projekt durchführen, das die Entwicklung der elektronischen Dienste und die Vereinfachung der administrativen Prozesse vorsieht. Im Plan steht auch, einen Roboter zu kaufen, der alle Funktionen eines Beamten erfüllen wird: Dokumente entgegennehmen, scannen und stempeln, Zahlungen entgegennehmen. Falls der moderne Apparat Erfolg haben wird, wollen die Behörden auch weitere Roboter ankaufen. Der interaktive Apparat wird mit einem taktilen Bildschirm, einem Ausweis-Scanner und einem POS für Zahlungen ausgestattet sein. Die Finanzierung erfolgt durch europäische Fördergelder.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*