Rock und Recycling

Sammelzentrum für Elektromüll wird am Samstag mit Konzert eröffnet

Mittwoch, 16. Oktober 2013

Hermannstadt – Die bekannte Rockgruppe Cargo bietet am kommenden Samstag, ein Konzert am Kleinen Ring/Piaţa Mică um auf die Eröffnung des Zentrums für getrennte Sammlung von Elektronikmüll in Hermannstadt/Sibiu hinzuweisen. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, eingangs wird das Hermannstädter Trio Domino auf die Bühne treten. Das neue Sammelzentrum ist in der Henri-Coandă-Straße eingerichtet, wo von 10 bis 18 Uhr ausrangierte Haushaltsgeräte und andere Apparate abgegeben werden können.

Am Samstag und Sonntag wird es zudem weitere zehn Sammelpunkte in der Stadt geben, darunter in der Regina-Maria-Schule, an der Kreuzung Rahovei- mit der Heltauer Straße, beim Romtelecom-Gebäude im Lazarett, beim Park im Strand-Viertel oder neben der orthodoxen Kirche am Mihai-Viteazu-Boulevard, wo Geräte abgegeben werden können. Alle Beteiligten an der Sammelaktion nehmen an einer Tombola teil, gewinnen kann man jeweils drei Kühlschränke und Waschmaschinen sowie jeweils fünf Mikrowellen und Staubsauger. Das neue Sammelzentrum in Hermannstadt ist landesweit die 26. Stelle, wo Elektromüll abgegeben werden kann und zugleich die nachhaltigste, da sie mit Energie gespeist wird, die durch Fotovoltaik gewonnen wird. Weitere Details zur Sammelaktion sind unter www.rorec.ro zu finden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*