Rockige Kirchenmusik über den Anfang der Bibel

Singfreizeit für junge Erwachsene und Familien in Seligstadt

Freitag, 30. September 2011

Die Chorsänger bei ihrem Konzert in der Schäßburger Synagoge

In der Woche vom 4.bis11.September war das Jugendzentrum Seligstadt von Chorgesang erfüllt.

In dieser Singfreizeit für junge Erwachsene und Familien aus Siebenbürgen, organisiert vom Demokratischen Forum der Deutschen in Siebenbürgen in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde A. B. Fogarasch, probten 35 Chorsänger täglich bis zu fünf Stunden.

Christiane Neubert, Organistin aus Fogarasch und Edith Toth, Organistin aus Mediasch, studierten mit den Chorsängern geduldig moderne Werke rockiger Kirchenmusik zum Thema „Gottes Schöpfung“ ein: „Praising Song“ von Marvin Curtis, „The Creation“ von David Bobrowitz und Steven Porter, „Adam in Eden“ von Michael Hurd und „Sing and Rejoice“ von Knut Nystedt.

Die Organistin von Reichesdorf und Birthälm, Liv  Müller, begleitete die Stücke als Pianistin.

Durch diese mehrfach professionelle Besetzung konnten die anspruchsvollen Stimmen der Partituren effektiv geprobt werden. Christiane Neubert  gelang es außerdem, mit den lebhaften Kindern der Teilnehmenden in dieser Woche zwei schöne Stücke einzuüben, welche sogar hebräischen Text enthielten.

Trotz der vielen Proben blieb uns Teilnehmern noch Zeit für kreatives Gestalten, sportliche Betätigung, einen Waldausflug sowie geselliges Zusammensein am Abend.

Höhepunkte waren die beiden gut besuchten Konzerte in der Evangelischen Kirche Fogarasch am Freitag, dem 9.9. und am Samstag, dem 10.9. in der Synagoge Schäßburg. In dem einstündigen Konzertprogramm war für jedes Ohr etwas dabei. Die Kinder erfreuten mit ihren Liedern samt Instrumenten das Publikum. In der Synagoge zog der Chor mit israelischen Liedern ein und aus. Die Stücke wurden neben der Pianistin von Valentin Desaga (Bass-Gitarre), Alexandru Crăciun (Schlagzeug) sowie Simon David Lorenz (E-Gitarre) instrumental begleitet und von den Zuhörern begeistert aufgenommen.

Diese ganze Woche wurde ermöglicht durch die finanzielle Unterstützung seitens des Jugendwerkes der Evangelischen Kirche A. B. Rumänien, des Minderheitenrates der Regierung über das Demokratische Forum der Deutschen in Siebenbürgen, der Landesregierung Kärnten und der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, welchen wir an dieser Stelle ausdrücklich danken!

Ein großes Lob geht an die Organisatoren Christiane Neubert sowie an Pfarrer Johannes Klein und an die Küche in Seligstadt für die Rundumbetreuung und Versorgung aller Chormitglieder in der Singwoche.

Eines ist sicher, wir wollen nächstes Jahr wieder singen!


Tina Bing,  Teilnehmerin aus Deutsch-Weißkirch

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*