Romgaz will sich aus Polen zurückziehen

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Bukarest (ADZ) - Der rumänische Erdgasproduzent Romgaz SA will sich  aus der Partnerschaft mit Aurelian Oil&Gas und Sceptre Oil&Gas für Erdöl- und Erdgasprospektionen in Polen zurückziehen. Im Januar sollen die Aktionäre darüber entscheiden (Hauptaktionär ist der rumänische Staat). Die Partnerschaft in Polen gilt für die Öl- und Gasfelder Cybinka und Torzym. Romgaz hat dort seit 2008 eine Beteiligung von 30 Prozent. Im vorigen Jahr hat Romgaz insgesamt 5,66 Mrd. Kubikmeter Erdgas gefördert und einen Nettogewinn von 1,4 Mrd. Lei bei einem Umsatz von 4,49 Mrd. Lei erwirtschaftet. Für dieses Jahr ist ein Nettogewinn von 1,51 Mrd. Lei eingeplant.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*