Rompetrol investiert 10 Mio. Dollar in Erkundungsbohrungen

Donnerstag, 28. März 2013

Bukarest (ADZ) - Das Erdölunternehmen Rompetrol hat mit Erdöl-Erkundungsbohrungen in einem Ölfeld,  in den Kreisen Mehedinţi und Gorj gelegen, begonnen und will hier im laufenden Jahr 10 Millionen Dollar investieren. Aus einer von der Nachrichtenagentur Mediafax zitierten Pressemitteilung des Unternehmens geht hervor, dass durch die Investition das Potenzial der vorhandenen Ressourcen festgelegt werden soll. Das 1800 Quadratmeter große Ölfeld „Zegujani“ ist eines von fünf Feldern in Rumänien für welche Rompetrol Förderkonzessionen hat. Die anderen vier liegen bei Sathmar/Satu Mare, Greşu, Nereju und Focşani.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*