Rompetrol will 200 Millionen US-Dollar in Tankstellen investieren

Donnerstag, 07. Februar 2013

Bukarest (ADZ) - Die zur kasachischen KazMunaiGaz gehörende Rompetrol Group will in den nächsten drei bis fünf Jahren 200 Millionen US-Dollar in den Ausbau ihres Tankstellennetzes in Rumänien investieren (um rund 150 Einheiten). Weitere 200 Rompetrol-Tankstellen sollen in Georgien, Bulgarien und der Moldau entstehen, sagte der Rompetrol-Vizepräsident Azamat Zhanguklov, wie die Nachrichtenagentur Mediafax am Dienstag berichtete. Weitere 100 Mio. Dollar Investitionen sind für die Erdöl-Raffinerie Petromidia N²vodari bestimmt, wohin bereits 380 Mio. Dollar für Modernisierungen und Ausbau der Kapazitäten geflossen sind.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*