Romtelecom und Cosmote werden Telekom Rumänien

Dienstag, 19. August 2014

Bukarest (ADZ) - Das Telekommunikationsunternehmen Romtelecom sowie der drittgrößte Mobilfunkanbieter Rumäniens Cosmote werden ab Mitte September unter dem Markennamen „Telekom Romania“ zusammengeschlossen. Laut einer gemeinsamen Mitteilung der beiden Unternehmen werden auch die rechtlichen Firmenbezeichnungen geändert: Romtelecom SA wird zu Telekom România Communications SA und Cosmote Romanian Mobile Telecommunications SA wird zu Telekom România Mobile Communications SA. Mehrheitsaktionär sowohl bei Romtelecom als auch bei Cosmote ist das griechische Unternehmen OTE, welches seinerseits von der Deutschen Telekom geführt wird. Romtelecom meldete im vergangenen Jahr einen Umsatz von 609 Mio. Euro und einen Gewinn vor Steuern von 147 Mio. Euro, während der Umsatz von Cosmote bei 458 Mio. Euro und der Profit 119 Mio. Euro lag.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*