Roşia-Montană-Tag

Mittwoch, 06. Februar 2013

rs. Kronstadt - Heute wird in Kronstadt/Braşov, wie auch in anderen Städten des Landes, ein „Roşia-Montană-Tag“ abgehalten. Eröffnet wird die Veranstaltung am Alten Marktplatz um 11 Uhr mit einem Tee- und Infostand. Am Nachmittag im „Club Rockstadt“ (Blaga-Straße 13) werden ab 16.30 Uhr drei Doku-Filme über Roşia Montană gezeigt, eine Ortschaft, die heuer 1882 Jahre seit der ersten urkundlichen Erwähnung feiert, die aber nun durch ein umstrittenes großes Goldförderungsprojekt massiv zu leiden hätte.

Gezeigt werden: „Das neue Eldorado“ (Tibor Kocsis, Ungarn, 2004), „Mărturii de la Roşia Montană“, (Nicolae Mărgineanu, Rumänien, 2011) und „Roşia Montană – Dorf am Abgrund“, Felix Daub, Deutschland, 2012). Es folgen eine Debatte über Bedeutung und Zukunft dieser Ortschaft und ab 21 Uhr ein Konzert mit „Aria Urbană“.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*