Rückgabe des Klosters Bixad verweigert

Mittwoch, 13. November 2013

Bukarest (ADZ) - Der Vize-Kreisratsvorsitzende von Sathmar und lokale PSD-Chef, Mircea Govor, bringt die griechisch-katholische Kirche vor Gericht – offenbar, um die Umsetzung eines rechtskräftigen Urteils des Obersten Gerichts hinauszuzögern, das die Rückerstattung des Klosters Bixad an seinen ursprünglichen Eigentümer, das griechisch-katholischen Bistum von Maramuresch, angeordnet hatte. Gegen die Rückgabe läuft die rumänisch-orthodoxe Kirche Sturm, der der Vize-Kreisratsvorsitzende nun Schützenhilfe leisten will. Govor zufolge ist das OG-Urteil „missbräuchlich“, die  strittigen Liegenschaften seien in Wahrheit Kreisratseigentum.

Kommentare zu diesem Artikel

Ioan, 13.11 2013, 21:50
Gruß von Hans

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*