Rückschlag in EM-Qualifikation für Handballerinnen

Freitag, 23. März 2012

Bukarest (ADZ) - Die rumänischen Handball-Frauen haben auf dem Weg zur Europameisterschaft in den Niederlanden im Dezember 2012 einen Rückschlag erlitten. Die von Radu Voina trainierte Mannschaft verlor am Donnerstag in Zajecar gegen Gastgeber Serbien mit 27:29 (11:17). Für die rumänische Handballauswahl war es die erste Niederlage im dritten Spiel. Bereits am heutigen Samstag kann sich der WM-13. beim Rückspiel in Drobeta Turnu Severin (18 Uhr, live auf Digi sport 1) revancheiren. Im anderen Gruppenspiel besiegte Portugal die vor heimischen Publikum spielenden Griechenland-Handballerinnen mit 30:18. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*