Rumänen surfen am zweithäufigsten im Internet

Freitag, 12. Juli 2013

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Nach einer Mediascope-Studie zum Online-Verhalten der Europäer liegen Rumänen mit 18,6 Wochenstunden auf Platz zwei, was die im Internet verbrachte Zeit betrifft – vor uns die Ukrainer mit 20 Stunden, auf Platz drei die Türken mit 18,3. Rumänen sind auch die häufigsten Messenger-Nutzer, während Tschechen E-Mail bevorzugen. Professionelle Netzwerke werden zu 90 Prozent von Portugiesen genutzt, während Griechen die aktivsten Blogger sind. Bulgaren telefonieren am meisten per Internet, Dänen hingegen posten am häufigsten Rezensionen zu Produkten und Dienstleistungen. Derzeit sind 65 Prozent der europäischen Bevölkerung online und verbringen durchschnittlich 14,8 Wochenstunden im Netz.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*