Rumänien beteiligt sich an „Swift Response“

Donnerstag, 20. August 2015

Bukarest (ADZ) - Rumänien nimmt diese Tage an der größten multinationalen Militärübung der NATO seit Ende des Kalten Krieges teil: Bis Mitte September werden sich mehr als 5000 Soldaten aus insgesamt elf Nationen in Deutschland, Bulgarien, Italien und Rumänien an der „Swift Response 15“ benannten, größten Fallschirmjägerübung in Europa seit Jahren beteiligen. Das länderübergreifende Manöver „Swift Response 15“, dessen Schwerpunkte u. a. simultan erfolgende Luftlandeoperationen auf den Truppenübungsplätzen Hohenfels in der Oberpfalz sowie Novo Selo in Bulgarien sind, zielt neben dem Training schneller Reaktionsfähigkeit bei Luftlandeoperationen auch auf die stetige Optimierung der multinationalen Zusammenarbeit zwischen den Bündnispartnern ab.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*