Rumänien erfüllt Kriterien für den Euro nicht

Freitag, 25. Mai 2018

Bild: pixabay.com

Bukarest (ADZ) - Rumänien erfüllt laut dem am Mittwoch von der EU-Kommission veröffentlichten Konvergenzbericht zurzeit ein einziges von fünf Euro-Beitrittskriterien – das Kriterium solider öffentlicher Finanzen, jedoch mit Abweichungsrisiken für 2018 und 2019. Bezüglich der Preisstabilität lag die Inflation im März 2018 noch genau beim Referenzwert von 1,9 Prozent (12-monatiger Durchschnitt), jedoch wird ein starker Anstieg in den folgenden Monaten erwartet. Die Kriterien für langfristige Zinssätze und Wechselkurs werden nicht erfüllt, außerdem muss bei Rechtsvorschriften nachgebessert werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*