Rumänien hat die meisten Teenie-Mütter

Donnerstag, 10. August 2017

Bukarest (ADZ) - Laut europäischem Statistikamt Eurostat ist in Rumänien und Bulgarien mehr als jede zehnte Mutter noch ein Teenager oder sogar noch jünger. Wie aus den Zahlen einer von der Behörde am Dienstag veröffentlichten Teenie-Mutter-Statistik hervorgeht, lag 2015 hierzulande sowie im Nachbarland der Anteil der unter 20-jährigen Frauen bei der Geburt ihres ersten Kindes bei etwa 12%, während der EU-Durchschnitt bei 4% liegt. Im EU-Durchschnitt bringen Mütter ihr erstes Kind mit 29 Jahren zur Welt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*