Rumänien ist offiziell CERN-Mitglied

Dienstag, 06. September 2016

Bukarest (ADZ) - Rumänien ist seit Montag offiziell das 22. Vollmitglied der Europäischen Organisation für Kernforschung (CERN). Staatspräsident Klaus Johannis vertrat den rumänischen Staat in Genf bei der einschlägigen Zeremonie, an deren Ende erstmals auch die rumänische Flagge neben jenen der anderen Mitgliedstaaten gehisst wurde. Den Antrag auf Aufnahme in die europäische Forschungsorganisation hatte Rumänien 2008 nach rund zweieinhalb Jahrzehnten der Kooperation gestellt, 2010 wurde unser Land sodann zum Beitrittskandidaten und im Juli 2016 schließlich zum 22. Mitglied der Organisation erklärt. Den rumänischen Behörden zufolge sind derzeit rund 100 heimische Gastforscher am Genfer Forschungszentrum tätig.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*